Zusätzliches FF15-Juniorinnenteam beim SCK

Als im vergangenen Sommer beim SC Kriens ein FF-15 Juniorinnenteam ins Leben gerufen wurde, wussten der Verein und die verantwortlichen Trainerinnen und Trainer nicht so genau, was da auf sie zukommen würde. Wie viele Mädchen melden sich? Wie gross ist das Interesse der Juniorinnen nach einer gespielten Vorrunde noch? Wie gut kann das Team mit ganz unterschiedlichen fussballerischen Niveaus in der Meisterschaft mithalten? Nun, die Nachfrage und Begeisterung der Juniorinnen war und ist so gross, dass der SCK für die Rückrunde eine zweites FF15-Team beim IFV angemeldet hat.

«Für den 9er Fussball war der Kader in der Vorrunde zu gross. Wir mussten zu oft einige Juniorinnen zu Hause lassen. Das wollten wir ändern und allen Mädchen die Möglichkeit auf einen regelmässigen Wettkampfeinsatz geben», sagt Toni Schwab, Leiter Breitenfussball beim SCK.

Beide FF15-Juniorinnenteams werden in derselben Meisterschafts-Gruppe auch gegeneinander antreten – da kann der SC Kriens also nur gewinnen. Die Rückrunde für unsere Juniorinnen beginnt am 4. April.

 

X