Verdienter Sieg gegen Bellinzona

Dritter Test, dritter Sieg. Der SC Kriens schlägt Bellinzona im Kleinfeld mit 2:1. Nico Siegrist traf nach wenigen Minuten per Elfmeter, Saleh Chihadeh lenkte einen Schuss von Skumbim «Jumbo» Sulejmani nach gut 60 Minuten zum 2:1 ab. Bellinzona gelang kurz vor der Pause der Ausgleich vom Elfmeterpunkt. Besonders in der ersten Halbzeit drückte der SCK gehörig aufs Tempo und hätte nach 45 Minuten zwei, drei Tore mehr auf dem Konto haben können/sollen.

SC Kriens – AC Bellinzona 2:1 (1:1)
Kleinfeld 120 Zuschauer

Tore: 4′ Siegrist 1:0 (Pen.), 38′ 1:1 (Pen.), 63′ Chihadeh 2:1

SC Kriens: Enzler (46′ Osigwe), Fäh (60′ Hasanaj), Fanger (60′ Berisha), Elvedi, Wiget (46′ Cirelli), Sadrijaj (75′ Bürgisser), Ulrich (60′ Seferagic), Rüedi (60′ Selmani), Siegrist (60′ Chihadeh), Dzonlagic (60′ Kleiner), Sulejmani

Bemerkungen: SC Kriens ohne Costa, Mijatovic und Urtic (alle verletzt).

 

X