Unser Kunstrasen ist da

Wenn jetzt dann bald noch die klappbaren Tribünensitze montiert werden, steht dem ersten Ernstkampf im Kleinfeld nicht mehr viel im Weg. Denn ab heute Montag wird der Kunstrasen (die Kunstrasen-Theorie im Video) verlegt – auf insgesamt 8700 Kleinfeld-Quadratmetern.

Die Arbeiten dauern eine Woche, vorausgesetzt das Wetter hält, danach wird der Platz mit Sand und Granulat gefüllt. Läuft alles wie geplant, kickt der SCK zum ersten Mal am Freitag 28. September darauf um Challenge-League-Punkte.

 

 

X