U16: Toller Start, verdienter Sieg

Nach vier intensiven Trainingswochen, wartete im 1. Pflichtspiel das Team Liechtenstein auf uns. In einem für den Zuschauer unterhaltsamen Spiel, holten unser Jungs einem 6:3 (4:1) klaren Sieg.

Vor allem in der 1. Halbzeit wurde tollen Fussball geboten. Das Spiel begann mit einem frühen Tor für die Heimmannschaft. Bereits nach knapp 30 Sekunden wurde Friedli im 16er gefoult. Teixeira verwandelte den Penalty souverän. Die Gäste warteten nicht lange und schossen nach einem Ballverlust das 1:1. Kein Problem für das Heimteam. Bereits eine Minute später, erzielte Salihi nach einer tollen Balleroberung das 2:1. Es waren erst fünf Minuten gespielt. Unser Team machte bis zur Pause weiter Druck und erhöhte das Resultat auf 4:1.

In der 2. Halbzeit versuchten wir das Spiel zu kontrollieren aber weiterhin Offensiv zu spielen. In den letzten 15 bis 20 Minuten hatten einige Spieler mit muskulären Probleme zu kämpfen. Den Sieg liessen wir uns trotzdem nicht nehmen. Die harte Arbeit in der Vorbereitung hat sich gelohnt und wir können bereits den Focus auf das nächste Spiel in der Südostschweiz richten.

SC Kriens vs. Team Liechtenstein 6:3 (4:1)

Tore: 2’ Teixeira 1:0 (P.), 4’ Schmidhauser 1:1, 5’ Salihi 2:1, 14’ Teixeira 3:1, 23’ Küttel 4:1, 46’ Küttel 5:1, 77’ Schmidhauser 5:2, 89’ Cornacchini 6:2, 90’+2’ Staub 6:3

SCK: 1 Heller; 4 Villalba (17 Hasler), 3 Adiller, 5 Epp, 15 Hüsler (2 Gamper); 6 Bucher, 14 Salihi
(16 Bassiouni), 8 Küttel; 11 Friedli, 12 Oliveira, 7 Teixeira (10 Cornacchini)

Bericht: Team U16

 

X