U16: Nicht in die Gänge gekommen – Unentschieden

Nach dem zu hohen Sieg vom letzten Samstag trafen wir wieder auf denselben Gegner aus Zürich. Leider stimmte bei den meisten Jungs die Mentalität nicht und so wurde der Gegner unterschätzt.

In der ersten Halbzeit gelang es uns nicht wie gewünscht das Spiel zu diktieren. Zu wenig initiativ und zu kompliziert wurde gespielt. So endete die erste Hälfte, trotz viel mehr Ballbesitz von SC Kriens verdient mit 1:0 für den Gast. Im zweiten Umgang starteten wir besser, aggressiver und zielstrebiger und wurden schon bald mit zwei herrlichen Toren belohnt.

Die Arroganz gewisser Spieler kehrte danach leider wieder zurück. Eigene Interessen wurden wieder in den Vordergrund gestellt und so kam der Gegner besser ins Spiel. So kam es, wie es kommen musste. Die Zürcher konnten noch ein Tor erzielen und so endete dieses Spiel nicht unverdient mit 2:2.

SC Kriens : Team Zürich/Red-Star 2:2 (0:1)

Tore: 16’ 0:1, 53’ Bucher 1:1, 67’ Teixeira 2:1, 75’ 2:2

SCK: Heller; Adiller, Hasler, Epp, Hüsler; Salihi (58’ Bassiouni), Bucher, Künzli (46’ Küttel); Oliveira, Teixeira, Friedli (75’ Reyes)

Bemerkungen: Cornacchini, Gamper, Campisi (Verletzt), Komani. Villalba (Schule)

Bericht: Team U16

X