U16: Drei Punkte zum Rückrundenstart

Endlich ging es wieder los. Nach einer langen Vorbereitungspause inklusive Trainingslager konnten unsere Jungs beim Rückrundenauftakt überzeugen. Unser Ziel war es, das Spiel von Anfang an zu bestimmen, dies gelang uns auch. Nach ein paar gute Offensivaktionen konnten wir in der 25. Minute durch Dario mittels Lobballs über den Torhüter in Führung gehen. Kurze Zeit später konnte Alexs’ Sololauf nur mit einem Foul im Strafraum gestoppt werden. Den anschliessenden Penalty hielt der Torhüter allerdings.

In der zweiten Halbzeit blieben wir weiterhin aktiv und konnten verdient in der 64. Minute durch Kimi auf 0:2 erhöhen. Danach war das Spiel mehr oder weniger entschieden. Nach dem 3:0 durch Alex in der 75. Minute hätten wir gut und gerne noch zwei, drei Tore drauflegen können. Wir verzeichneten dazu noch VIER Lattentreffer. Defensiv kamen wir hingegen kaum in Bedrängnis, da wir den Gegner selten bis in den Strafraum vorstossen liessen. Wir sind bereit für die kommenden Spiele und freuen uns drauf.

Team Zürich/Red-Star : SC Kriens 0:1 (0:3)
Tore: 25’ 0:1 Friedli, 64’ 0:2 Hüsler, 75’ 0:3 Reyes

SCK: Heller; Adiller (76’ Villalba), Epp, Bucher, Hüsler; Hasler (76’ Küttel), Salihi (70’ Bassiouni), Campisi, Friedli, Teixeira (62’ Oliveira), Reyes

Bemerkungen: Schmid, Hofer, Lottenbach, Künzli & Cornacchini (nicht im Aufgebot)

Bericht: Team U16

X