U15: Verdienter Sieg gegen das Team Liechtenstein

Die taktischen Anweisungen wurden an diesem Nachmittag gut umgesetzt. Den Gegner mit einem Offensiv-Pressing sofort zu stören, führte zu etlichen Ballgewinnen und Torchancen. Das Spiel über die Seiten wurde konsequent gesucht und auch gut umgesetzt. Wir waren dem Gegner in allen Belangen überlegen. Mit mehr Überzeugung vor dem Tor hätten wir sogar das eine oder andere Tor mehr schiessen können.

Fazit: Verdienter Sieg nach einer sehr guten Trainingswoche. Wille, Mut, Leidenschaft war an diesem Tag (während der ganzen Woche) vorhanden.

SC Kriens – Team Liechtenstein 5:1 (2:0)

Torschützen: 3 x Toggenburger Nando; 2 x Cornacchini Iven

SCK U15: Hofer, Villalba, Adiler, Müller Joel, Bienz Bassiouni(C), Bonorva, Hüsler, Friedli, Müller Evan Toggenburger

Folgende Auswechslungen wurden in der 2. Halbzeit getätigt: Wicki, Klinke, Kaufmann und Cornacchini

Bemerkungen: SCK U15, Fontana (verletzt) Doran, Epp, Komani, Rondinelli und Glover (Aufgebot anderes Team)

Bericht: Luciano Santoro

X