U15: Unentschieden gegen den Leader

Im August ging die Mannschaft gegen den gleichen Gegner noch sang- und klanglos unter. Wenn man nach Spielschluss die hängenden Köpfe des Gegners anschaute, wusste man genau, wie enttäuscht sie mit diesem Unentschieden waren. Aber, es war ein absolut gerechtes Unentschieden. Wie in den letzten Spielen mussten wir wieder auf einen verletzten Spieler verzichten. Die Mannschaft hat sich in den letzten Monaten aber stetig gesteigert und kann taktisch sowie kämpferirisch mit jedem Gegner mitspielen.

Die Mannschaft hat einen unglaublichen Willen und es macht Freude, die Fortschritte der Mannschaft zuzusehen. Nach dem Führungstor von GC reagierten die SCK-Junioren wieder stark und durch den erstmal eingesetzten FE-14 Spieler Eltion Bajrami konnte der Ausgleich sofort realisiert werden. Somit bleibt die Mannschaft auch im neunten Pflichtspiel zu Hause ungeschlagen. Das Kleinfeld bleibt unsere Festung.

Torschütze: Eltion Bajrami

SC Kriens – Team GC 2 1:1 (1:1)

SCK U15: Hofer, Müller, Bajrami, Wicki, Hüsler, Villalba, Kaufmann, Bassiouni, Friedli, Glover, Toggenburger

Folgende Auswechslungen wurden in der 2. Halbzeit getätigt: Klinke, Campisi, Cornacchini und Komani

Bemerkungen: SCK U15 ohne Salihi, Adiller, Müller Evan, Bienz und Epp (verletzt), Bonorva, und Doran (nicht im Aufgebot) Fontana (Aufbautraining)

Bericht: Luciano Santoro

X