U15: Startniederlage gegen GC

Es war sehr tüppig und heiss an diesem Samstag nachmittag.

Wir sind gut ins Spiel gestartet und haben versucht gepflegten Fussball zu spielen. Leider schlichen sich immer wieder einfache Abspielfehler ein, so dass der Gegner zu einfach zu Abschlussmöglichkeit kam. Beim Spielstand von 2:1 hatten wir sehr viele gute Aktionen, leider agierten wir zu inkonsequent und es fehlte die Abschlusskraft. Die Mannschaft war sehr willig und versuchte immer wieder vorwärts zu spielen. Der Gegner war einfach an diesem Tag einen Tick besser, vor allem das zentrale Mittelfeld war körperlich sowie spielerisch besser.

Fazit: Weiter im Training hart und serioes arbeiten und dann werden auch die Resultate stimmen.

Team GC Limmmattal/Stadt – SC Kriens 6:1 (2:1)

SCK U15: Rondinelli, Glover, Villalba, Epp, Müller, Bienz Bassiouni(C), Kaufmann, Hüsler, Komani, Cornacchini

Torschütze: Karim Bassiouni 

Folgende Auswechslungen wurden in der 2. Halbzeit getätigt: Friedli, Adiller, Wicki und Doran

Bemerkungen: SCK U15 ohne Bonorva, Müller Evan, Hofer und Fontana (verletzt) Klinke (privat)

Bericht: Luciano Santoro

1 Antwort

X