U15: Starke Leistung

Die Marschrichtung war vom Trainer klar gegeben; die ersten 15 Minuten Pressing erzeugen und den Gegner in der Zone 3 sofort unter Druck setzen. Den Plan ging voll auf, die Jungs setzten die taktischen Anweisungen gut um. Es wurden sehr viele Bälle in der Zone 3 gewonnen und es wurde schon in den ersten paar Minuten brandgefährlich vor dem Tor des Gegners. Da der Gegner auch noch sehr hoch stand, konnten wir über die Aussenpositionen sehr viel Druck erzeugen und hatten schon in den ersten Minuten sehr gute Abschlussmöglichkeiten.

So stand es in der Pause 2 zu 0.

Die Jungs spielen in der 2. Halbzeit weiterhin gepflegten Fussball, in der Defensive standen wir meistens sehr sicher und die Zweikämpfe wurde auch gewonnen.

Es war an diesem sonnigen Tag einen verdienten Sieg.

SC Kriens – FC Rapperswil-Jona 4:0 (2:0)

Torschütze: Berisha (2x), Rancic und Mulanga

SCK U15: Blättler, Meyer, Ciaranfi, Gautschi, Mwakassa, Lukaj, Huruglica, Fischer Nico, Mulanga, Rancic, Berisha

Folgende Auswechslungen wurden in der 2. Halbzeit getätigt: Näf, Bosic, Shala und Hoti

Bemerkungen: SCK U15, Besse und Luchs (verletzt), Nikaj und Kryeziu (Aufbautraining) und Carmona (nicht im Aufgebot)

Bericht: Luciano Santoro