U15: Sieg Dank überzeugender Leistung

Nach zwei Siegen hintereinander war die Mannschaft top motiviert auch gegen das Team aus Team Rheintal/Bodensee zu siegen. Es war von Anfang ein sehr schnelles Spiel. Mit spielerischen Mitteln kamen wir immer wieder sehr gefährlich vors gegnerische Tor. Aber auch unser Gegner hatte schnelle Spieler und spielte sehr physisch.

Nach 26 Minuten gingen wir verdientermassen mit einem Weitschuss unseres Captain in Führung. Es war eine starke erste Halbzeit, Wille und Leidenschaft waren vorhanden und die Zweikämpfe wurden angenommen und gewonnen. Spiel für die Aussenbahnen. Leider war das Halbzeitresultat viel zu tief.

In der zweiten Halbzeit verloren wir kurz den Faden. Mit der ersten richtigen Abschlusschance glich der Gegner aus. Wer jetzt das Gefühlt hatte, die Jungs würden Angstfussball spielen, wurde vom Gegenteil überzeugt. Innert 20 Minuten schossen wir vier Tore. Ein grosses Kompliment an die vier eingesetzten Spieler, die von der Bank kamen, sie waren sofort bei der Sache. Super.

Nächsten Samstag wartet das Derby gegen das Team Zugerland auf uns, die momentan vier Punkte vor uns liegen. Die Mannschaft ist bereit.

SC Kriens – Team Rheintal/Bodensee  5:1 (1:0)

Tore: Adiller, Toggenburger, Bassiouni und 2x Cornacchini

SCK U15: Heller, Adiller, Villalba, Müller Joel,  Kaufmann Michel, Komani David, Bienz, Friedli, Hüsler, Toggenburger, Bassiouni

Folgende Auswechslungen wurden in der 2. Halbzeit getätigt: Wicki, Bonorva, Glover und Cornacchini

Bemerkungen: SCK U15, Salihi, Doran, Müller Evan, Campisi, Rondinelli, Epp und Hofer  (nicht im Aufgebot), Klinke und Fontana (verletzt)

Bericht: Luciano Santoro

X