U15: Gerechtes Unentschieden

Der FC Rapperswil-Jona als Zweitplatzierter hatte in der ersten Halbzeit mehr Spielanteile, jedoch hatten sie vorerst keine nennenswerten Abschlusschancen. Durch zwei Stellungsfehler unserer Mannschaft ging der Gegner in der 29. und 39. Minute in Führung.

Kurz vor der Pause konnten wir aber den Anschlusstreffer erzielen. Die Mannschaft trat nach der Pause sehr konzentriert auf und wollte unbedingt den Sieg und drei Minuten nach der Pause konnten wir ausgleichen. Ab diesem Zeitpunkt waren wir die spielbestimmende Mannschaft. Der FC Rapperswil-Jona stand sehr tief in der eigenen Platzhälfte.

Durch etwas Abschlusspech, aber auch Unvermögen auf unserer Seite blieb es bis am Ende 2:2. Die Mannschaft wollte den Sieg und war auch nach dem Spiel traurig. Dennoch können wir stolz auf unsere Serie sein. 13. Spiele ohne Niederlage.

SC Kriens vs. FC Rapperswil-Jona 2:2 (1:2)

Tore: 1 x Bucher, 1 x Oliveira

SCK U15: Heller, Müller, Villalba, Bucher, Banz, Salihi, Oliveira, Bassiouni, Campisi, Komani und Toggenburger

Auswechslungen 2. Halbzeit: Friedli, Adiller, Kaufmann und Cornacchini

Bemerkungen: Wicki, Teixeira, Bonorva, Glover, Klinke, Hofer, Doran und Fontana (Aufgebot anderes Team). Epp (krank), Hüsler (verletzt) und Bienz Alena (Nationalmannschaft U16)

Bericht: Luciano Santoro

X