U15: Enttäuschende 2. Halbzeit

Druckvoll, Zweikampfstark, Power über die Seiten, sehr gute Abschlussmöglichkeiten, gute Ballkombinationen war unser Spiel in der Halbzeit. Das Team Red Star Zürich hatte in der 1. Halbzeit nur eine Abschlusschance, diese wurde aber eiskalt verwertet. In der Pause stand es nur 1:1 auf unserer Seite.  In der 2. Halbzeit wollten wir auf die Stärken der 1. Halbzeit anknüpfen und das Spiel klar für uns gewinnen. Es kam aber alles anders. Die Raumaufteilung stimmte plötzlich nicht mehr, Zweikämpfe wurden verloren, sehr einfache Bälle gingen verloren, Taktisch katastrophal, die Laufbereitschaft fehlte und es war einfach kein TEAM mehr auf dem Platz.  Schade, nach so einer guten 1. Halbzeit, wurde das Spiel naiv aus der Hand gegeben.

FC Red Star ZH – SC Kriens 4:2 (1:1)

Torschütze: Karim Bassiouni und Nando Toggenburger

SCK U15: Hofer, Müller, Villalba, Adiler, Hüsler, Salihi, Campisi, Bassiouni, Friedli, Toggenburger, Müller Evan

Folgende Auswechslungen wurden in der 2. Halbzeit getätigt: Klinke, Epp, Wicki, Doran

Bemerkungen: SCK U15, Bonora, Kaufmann Michel und Bienz (nicht im Aufgebot), Komani, Cornacchini, Rondinelli (Aufgebot anderes Team) und Fontana (verletzt)

Bericht: Luciano Santoro

X