SCK III: Wichtiger Sieg gegen ein starkes Hergiswil

Nach fast drei Wochen ohne Spiel, starteten wir voll motiviert in das Meisterschaftsspiel gegen den FC Hergiswil. Gleich von Anfang an nahmen wir das Spiel in die Hand und kombinierten uns ein paar Mal herrlich vor das gegnerische Tor, leider fehlte es an der Genauigkeit beim Abschluss oder wir scheiterte am starken gegnerischen Torhüter. In der 26. Minute konnte Tobias dank einer herrlichen Vorarbeit von Nikoll das 1:0 erzielen.

Nach der Pause flachte das Spiel etwas ab, in der 74 Minute zauberten sich Fatos und Nikoll mit herrlichem Direktspiel in der Luft durch die gegnerische Abwehr und Nikoll erzielte das 2:0. In der 79. Minute wollte Miro unbedingt den Ball, leider war der Gegner schneller und so gab es Penalty. Der Hergiswiler Spieler versenkte den Penalty zum 2:1. Mehr war für Hergiswil aber nicht drin, wir spielten das Spiel sauber zu Ende und nehmen die drei Punkte mit.

Am Dienstag 29.9 geht es weiter mit dem 5.Liga Cup in Triengen und am Samstag 3.10 auswärts beim FC Alpnach.

SC Kriens: Miro, Luan, Fato, Arnit, Nikoll, Amadin, Tobias, Micha, Nico, Joel, Linus, Noah, Armend, Samson, Sascha

Tore : Tobias, Nikoll

X