Klare Niederlage gegen YB

Erster Test in der Zwangspause und viel zu holen gab es gegen YB im leeren Stade de Suisse nicht. Wir können aber sicher einiges an gewonnen Eindrücken und Erfahrungen mitnehmen aus diesem Spiel gegen den amtierenden Schweizermeister. Nächste Woche sind weitere Testspiele geplant, auch im Kleinfeld. Infos dazu folgen. (Bild: Archivaufnahme).

BSC Young Boys vs. SC Kriens 5:1 (2:0)

Tore: 17′ Hoarau 1:0, 29′ Fassnacht 2:0, 50′ Nsame 3:0, 60′ Mambimbi 4:0, 72′ Nsame 5:0, 87′ Ulrich 5:1.

SC Kriens: Brügger, Alessandrini, Elvedi, Berisha (46′ Mijatovic), Dzonlagic, Sadrijaj, Kukeli, Yesilcayir, Busset (46′ Ulrich), Teixeira, Abubakar (46′ Siegrist)

Young Boys 1. Halbzeit: Marzino, Lotomba, Lefort, Zesiger, Garcia, Lauper, Lustenberger, Elia, Fassnacht, Spielmann, Hoarau
Young Boys 2. Halbzeit: Von Ballmoos, Janko, Bürgy, Zesiger, Lotomba (76′ Blum), Spielmann, Lauper (60′ Rieder), Martins, Mambimbi, Nsame, Hoarau

Bemerkungen: SC Kriens ohne Osigwe, Urtic, Tadic (Arbeit), Bürgisser, Costa, Fanger (verletzt), Follonier (Aufbau), Hoxha und Wiget (nicht im Aufgebot). 15′ Pfostenschuss Fassnacht, 40′ Lattenkopfball Zesiger

X