Igor Tadic wechselt zum SCK

Igor Tadic kehrt ins Kleinfeld zurück. Der 32-jährige Stürmer wechselt vom FC Vaduz zum SCK und unterschreibt im Kleinfeld einen Zweijahresvertrag bis im Sommer 2021.

Etwas mehr als drei Jahre lang stürmte Igor Tadic von Januar 2009 bis im Sommer 2012 bereits für den SCK, machte 111 Spiele in Grünweiss und erzielte 64 Treffer. Es gibt schlechtere Quoten. Sein Weg führte ihn anschliessend nach St. Gallen, Servette, Schaffhausen und Wohlen. In der abgelaufenen Saison erzielte Igor Tadic acht Tore und gab vier Torvorlagen für den FC Vaduz.

Tadic gehört mit über 100 Treffern in der Challenge League zu den erfolgreichsten Stürmern des Landes und soll im Kleinfeld mit seinem ausgeprägten Torinstinkt und seiner Erfahrung für viel Wirbel im gegnerischen Strafraum sorgen.

«Igor Tadic kennt den SC Kriens sehr gut und er ist ein Garant für Tore», sagt SCK-Sportchef Bruno Galliker. Nun, wir freuen uns auf den Rückkehrer und natürlich auch auf seine Tore für den SCK. Willkommen im Kleinfeld Igor.

(Bild: freshfocus)

X