«Ich freue mich sehr auf eine weitere Saison beim SCK»

Wir haben den auslaufenden Vertrag mit unserem Cheftrainer Bruno Berner (42) um eine weitere Saison bis im Sommer 2021 verlängert und gehen (bald) zusammen in die vierte Saison.

Im Sommer 2017 übernahm Bruno das Traineramt bei uns, ein Jahr später stiegen wir in die Challenge League auf. In der ersten Challenge-League-Saison schafften wir mit Bruno den Klassenerhalt und kämpfen nun in der zweiten Challenge-League-Saison um einen Barrage-Platz.

«Bruno hat in den letzten drei Jahren einen hervorragenden Job beim SC Kriens gemacht und alle unsere sportlichen Ziele erreicht. Wir sind überzeugt, dass Bruno der richtige Trainer für uns ist, um den Verein weiterzuentwickeln und den SCK weiter in der Challenge League zu etablieren. Wir freuen uns, dass wir seinen Vertrag um ein weiteres Jahr verlängern konnten», sagt SCK-Sportchef Bruno Galliker.

«Der SCK bietet mir weiterhin die Möglichkeit, meine Arbeit mit Kontinuität und Nachhaltigkeit unter Beweis zu stellen. Meine Motivation als Trainer ist es, jeden Spieler in jedem Training besser zu machen. Damit bin ich auch als Person und Trainer gefordert, mich in diversen Bereichen unaufhörlich zu verbessern. Als Trainer möchte ich den SCK professionell und erfolgreich weiterentwickeln und entscheidend vorwärtsbringen. Diese Herausforderung macht die zukünftige Aufgabe reizvoll. Zudem darf ich den Innerschweizer Fussball für eine weitere Saison mitprägen. Für das in mich gesetzte Vertrauen bedanke ich mich bei der gesamten Geschäftsleitung, bei den Sponsoren, Gönnern und Fans und freue mich sehr auf eine weitere Saison beim SCK», sagt SCK-Cheftrainer Bruno Berner.

X