Fussballverband zeichnet SC Kriens aus

100 Jahre alt wird der Innerschweizerische Fussballverband (IFV) in diesem Jahr. Die Feierlichkeiten dafür ziehen sich übers ganze Jahr und fanden am vergangenen Wochenende einen Höhepunkt mit der Delegiertenversammlung in Emmen. Passend zum Jubiläumsjahr des Verbandes feiert auch der SC Kriens ein durchwegs erfolgreiches Jahr – und noch ist ja erst August.

Beim SC Kriens wird im Nachwuchsbereich ausgezeichnete Arbeit geleistet

Für sein Schaffen wurde der SCK vom IFV an der DV in mehreren Bereichen ausgezeichnet. Die 1. Mannschaft für den Aufstieg in die Challenge League, die U15 für den Schweizermeistertitel (Bild) und die gesamte SCK-Juniorenabteilung mit dem Pro Memoria Reinhard Flachsmann Preis, mit dem seit 1962 die beste Gesamtleistung einer Juniorenabteilung honoriert wird. «Der IFV gratuliert dem SCK zur tollen Saison mit dem Aufstieg der 1. Mannschaft in die Challenge League und vor allem zum Gewinn des Pro Memoria Reinhard Flachsmann Preises. Insbesondere diese Auszeichnung zeigt, dass beim SC Kriens im Nachwuchsbereich ausgezeichnete und nachhaltige Arbeit verrichtet wird», sagt Markus Berwert, IFV-Verbandssekretär.

Alle Informationen zur IFV-Delegiertenversammlung

X