FE-14: Schwieriges Spiel gewonnen

Kleinfeld Kriens
Samstag, 04.05.2019, 14:00 Uhr

SC Kriens: Biedermann, Keller, Wicki, Bösch, Banz, Duss, Buser, von Atzigen, Macolino, Stankovic, Prud’Homme, Zelger, Monteiro, Vogler, Bajrami
Tore: 6. 1:0, 57. 2:0, 58. 2:1, 74. 3:1

Kein einfaches Spiel am Samstag gegen das Team Zugerland. Zwei kampfstarke Mannschaften, viel Einsatz, viel Wille, viel Kampf. Wenig Spiel, phasenweise keine zusammenhängenden Aktionen. Dazu ein rutschiger Untergrund. Kein Mix für einen fussballerischen Augenschmaus. Dafür spannend und bis zum Schluss resultatmässig offen. Auch solche Herausforderungen müssen gemeistert werden, die Erfahrungen daraus sind wichtig. Positiv zu vermerken sind die vielen Torabschlüsse, die Ausbeute verbesserungsfähig. Darum: Gehörtes, Gezeigtes und Gelerntes anwenden. Das nächste Spiel bietet Gelegenheit dazu.

Bericht: Team FE-14

X