FE-14: Heimsieg gegen Team Mendrisiotto

SC Kriens vs. Team Mendrisiotto 4:1
Stadion Kleinfeld Kriens

Tore: 3′ 1:0, 29′ 2:0, 38′ 3:0, 72′ 4:0, 87′ 4:1

SC Kriens: Müller, Keller, Duss, Wicki, Bajrami, Zelger, Prud’Homme, Bösch, Stankovic, von Atzigen, Vogler, Macolino, Monteiro, Banz, Regamey

Dank einer Fleissleistung konnten die Krienser einen verdienten Erfolg einfahren. Die Gäste aus dem Tessin traten sehr kompakt und äusserst diszipliniert auf und machten so die Räume eng. Es war nicht einfach, offensive Aktionen zu kreieren. Das Heimteam bemühte sich sichtlich – und diese Geduld wurde auch richtigerweise belohnt. Fazit: Kein Augenschmaus, aber auch solche Spiele gilt es zu meistern. Und das wurde getan.

Bericht: Team FE-14

X