FE-13: Saisonauftakt beim Pilatus Cup

Nach einer intensiven ersten Trainingswoche starteten wir am Sonntag, 11. August bei unserem Heimturnier ins neue Fussballjahr. Unser erster wettkampfmässiger Einsatz kann wie folgt zusammengefasst werden. Noch gibt es eine Menge zu tun, vieles klappte noch nicht so wie wir es gerne hätten. Wir lernten, dass Unkonzentriertheiten auf diesem Niveau sofort bestraft werden.

Es fehlte bei uns an der Feinabstimmung und konditionell, läuferisch und spielerisch gibt es grosses Steigerungspotential. Es machte aber trotzdem richtig Spass, uns mit sehr guten Gegner bei sommerlichen Temperaturen und vor grossem Publikum zu messen. Unter dem Strich sieht die Statistik mit 3 Niederlagen, einem Unentschieden und einem Sieg nicht so berauschend aus, aber es gab doch auch ein paar wirklich gute Ansätze und wir sind deshalb sehr positiv gestimmt, dass wir uns in den nächsten Wochen und Monaten als Team noch enorm steigern werden.

Unser Team: Alle Jungs ausser Patili (abwesend) und Matteo (nicht im Aufgebot)

Unsere Torschützen: Damjan (3), Livio und Pascal

Unsere Resultate: GC 0:2 / AC Bellinzona 0:2 / FCO Team Südostschweiz 1:1 / FC Basel 0:2 / SC Zofingen 4:1

13 Jungs aus der letztjährigen FE-12 Mannschaft und 6 Neuzugänge tragen mit Stolz die grün-weissen Farben der FE-13 des SC Kriens in der Saison 2019/2020. Es freut uns sehr, dass Damjan (SK Root), David (FC Luzern), Djemal (SC Emmen), Joel (FC Stans), Livio (FC Meggen) und Loris (FC Kickers Luzern) zu unserem Team gestossen sind und wir begrüssen unsere neuen Kollegen ganz herzlich. Ein lieber Willkommensgruss geht auch an die Familien der 6 Jungs. Wir hoffen, dass Ihr Euch alle bei der FE-13 Familie des SC Kriens sehr wohl und heimisch fühlen werdet.

Am nächsten Samstag testen wir gegen GC Unterland unseren Formstand ein weiteres Mal und schon eine Woche später bestreiten wir in Sursee gegen den FCL Nord unser erstes Meisterschaftsspiel. Wir hoffen, dass uns unsere zahlreichen und tollen Fans auch in dieser Saison wieder so tatkräftig unterstützen werden. Hopp SC Chriens FE-13!

Bericht: Team FE-13

 

Kommentieren

zwei × drei =

X