FE-13: Erfolg mit dem Team Innerschweiz

Beim diesjährigen VW Junior Masters in Basel spielten 10 FE-13 Teams der Partnerschaftsregionen aus der ganzen Schweiz um den Turniersieg. Bei hochsommerlichen Temperaturen wurde den zahlreichen Zuschauern attraktiver und temporeicher Fussball geboten. Das Partnerschafteam der Innerschweiz konnte dabei sowohl kämpferisch wie auch spielerisch überzeugen und schloss das Turnier auf dem starken 3. Rang ab. Erfreulich war, dass mit Raffi Valladares (Assistenztrainer), Remo Niederberger und Pascal Stalder auch ein Krienser FE-13 Trio im Einsatz stand.

Herzliche Gratulation an Raffi und die beiden Jungs zu diesem tollen Erfolg.

Bericht: Team FE-13

X