FE-12: Zurück zum Erfolg

Die FE-12 meldet sich zurück. Nachdem wir gegen den FC Littau und FC Malters ein wenig unglücklich Unentschieden spielten, gab es am Samstag wieder mal 3 Punkte auch wenn es zu Beginn nicht danach aussah.

Im ersten Drittel starteten die Jungs gut ins Spiel und kam schnell zu sehr guten Chancen. Aber dann wie aus dem nichts spielte plötzlich nur noch der FC Emmenbrücke und wir sahen uns schnell 3:0 im Hintertreffen. Kurz vor Drittels Pause gelang uns noch das 1:3.

Im zweiten Drittel setzten wir das um was in der Pause angesprochen wurde und siehe da der Match wurde gedreht. Zur Pause stand es plötzlich 3 zu 4 für uns.

Im letzten drittel wollten wir nochmals das Tempo erhöhen und mit schönem gekonntem Passspiel Chancen erarbeiten. Dies gelang auch zeitweise ziemlich gut und so zogen wir schnell 3:8 davon. Am Schluss des Spiels zeigte die Anzeigetafel ein verdientes 4:9 für uns.

Nach dem Spiel wurde noch kräftig gesungen und gefeiert aber nicht etwa wegen dem Sieg, sondern Elion hatte heute seinen 11ten Geburtstag.

Bericht: Team FE-12

X