FE-12: Gelungener Start in die Hallensaison

Die FE-12 startete am 16.11 mit dem ersten Hallenturnier und bereits konnte man den ersten Platz feiern. Besonders erfreulich war, dass man das ganze Turnier keinen einzigen Gegentreff entgegennehmen musste. In der offensive zeigte man sich ebenfalls sehr effizient mit 27 Tore.

Am zweiten Turnier in Horw zeigten die Krienser wieder einmal mehr ihr hervorragendes Defensivverhalten mit nur einem einzigen Gegentreffer marschierte man Richtung Finale. Im Finale waren es dann die Horwer die den Sieg an ihrem Heimturnier mehr wollten und so mussten wir uns in einem sehr spannenden Finale geschlagen geben.

Einen Tag später nahmen wir bereits das dritte Turnier in Angriff. Allerdings war der Weg am heutigen Turnier steiniger. Aber auch dieser Weg wurde mit Bravour gemeistert und mit letzter Kraft spielten sich die Jungs bis ins Finale. Leider war der Gegner im Finale spritziger (hatten wir doch bereits das 11 Spiel innert 24 Stunden in den Beinen) und so mussten wir uns mit ein wenig Wehmut geschlagen geben.

FC Südstern – Sporthalle Maihof, Luzern 16. November
Final: SC Kriens FE 12 – FC Republika Srpska 6:0

FC Horw – Horwer Halle, Horw 23. November
Final: SC Kriens FE 12 – FC Horw Da 1:3

Interbike Cup – Emmenbrücke, 24. November
Finale: SC Kriens FE 12 – FC Kickers Da 0:2

Wir gratulieren den Jungs zu diesen grossartigen Resultaten! Wir sind sehr stolz auf euch.

Bericht: Team FE-12

 

Kommentieren

fünf × 4 =

X