Ehrung für Dani Fanger

Dani Fanger ist sozusagen im Stadion Kleinfeld aufgewachsen, kickte als Knirps zusammen mit Lara Dickenmann und Valentin Stocker bei den SCK-Junioren und schaffte Jahre später den Sprung in die erste Mannschaft. Mit ihr stieg Fanger 2009 in die Challenge League auf.

Er verabschiedete sich anschliessend kurz aus dem Kleinfeld um Profifussball-Luft zu schnuppern und kehrte 2014 zurück um den SCK als Captain mit zwei Aufstiegen in vier Jahren in die Challenge League zu führen.

Gestern Freitag wurde unsere Captain und Rekordspieler, keiner hat mehr Spiele im SCK-Dress absolviert als Dani Fanger, im Schloss Schauensee für seine Laufbahn, seine Identifikation mit dem SCK und seine Verdienste auf und neben dem Platz von der Stadt Kriens geehrt. Wir gratulieren herzlich lieber Dani, und wissen was wir an dir haben. Danke Capitano.

(Bild: Benedikt Anderes. Dani Fanger umrahmt von Fredi Stalder (rechts), Präsident der Vereinigung Krienser Sportorganisationen und Franco Faé, Stadtrat Kriens.)

Mehr Informationen und Bilder zur Sportlerehrung der Stadt Kriens 

 

X