Eg: SC Kriens gewinnt am Swissmasters in Grosswangen

Die Junioren des SC Kriens gewinnen das Swissmasters in Grosswangen und qualifizieren sich für das Finalturnier vom 24.2.2018 in Rafz.

Besammlung war um 6.45 Uhr im Kleinfeld. Anschliessend erfolgte die Anreise nach Grosswangen, wo wir um 8.10 Uhr unsere erste Partie gegen den FC Küssnacht spielten. Noch etwas müde (auch seitens Trainer) hatten wir doch einige Probleme in diesem Spiel, gewannen aber dennoch verdient mit 2:1. Auch der Sieg im zweiten Spiel gegen Giswil war noch nicht ganz überzeugen (3:1), so dass wir dem 3. Spiel gegen ein starkes Kickers mit zwiespältigen Gefühlen entgegensahen. Umso erfreulicher war die enorme Leistungssteigerung gegenüber den beiden ersten Spielen. Unsere Junioren zeigten guten Fussball und eine starke kämpferische Leistung, so dass wir dieses Spiel mit 1:0 gewinnen konnten und uns vor dem letzten Gruppenspiel bereits für das Halbfinal qualifizieren hatten. Das letzte Gruppensiel gegen den Gastgeber Grosswangen wurde mit 4:0 gewonnen.

Im Halbfinal trafen wir auf Ibach und gewannen durch schnelle und präzise Passkombinationen 5:0.

Im Finalspiel trafen wir erneut auf das Team des FC Kickers. Nach einer 1:0 Führung mussten wir den Ausgleichstreffer hinnehmen, konnten aber nochmals zusetzten und erzielten ein weiteres Tor zum Schlussresultat von 2:1.

Gratulation an die Junioren.

Bericht: David Baumann