Ef: Zum Abschluss gegen die Eltern

Unser diesjähriger Saisonabschluss der Juniorenmannschaft Ef stand ganz im Zeichen von «Jung und Alt» resp. unseren Kids und deren Eltern. Wir Trainer organisierten auf dem Kunstrasen ein ganz besonders Spiel. Unser Kids konnten ihr Können und das in den letzten Monaten gelernte fussballischer Geschick gegen die Eltern in einem Plauschmatch von 2 x 20 Minuten zum Besten geben. Zum grossen Erstauen, waren neben neun Vätern auch vier Mütter in Turnschuhen begeistert aktiv beim Spiel dabei.

Der Start gelang der Mannschaft Eltern gut, sie lagen schnell mit 1:5 vorne. Je länger das Spiel dauerte (v.a. nach der Pause), desto löchriger wurde die «grosse» Abwehr allerdings und anstrengender und länger wurden die Wege in die Spitze. Das wussten die Kids gnadenlos auszunutzen und erzielten fast im minutentakt ihre Tore. Als es rund drei Minuten vor Schluss 12:10 für die Kids stand, konnte die alten jungen (Eltern) nochmals einen Zacken zulegen und zum 12:12 ausgleichen. Das Penaltyschiessen musste danach den Sieger bringen. Hier zeigte sich die schon sehr gute Schusskraft der Kids. Das Penalty schiessen gewannen die Kids mit vier Toren Vorsprung.

Alle Fussballer (Jung und Alt) und Zuschauer genossen bei herrlichem Sonnenuntergang  im Anschluss das gemütliche Apero mit Wasser, Eistee, Sirop, Chips, Nüssli, Kuchen, …. Für die Grossen gabs ein kühles Bier und, oder Bügelmost.

Herzlichen Dank allen Beteiligten und herzliche Gratulation allen Kids. Es war ein tolles Engagement. So macht es Freude – auch in der neuen Saison.
Sportliche Grüsse und erholsame Sommerferien.

Beat Stöckli und Blerim Knushi

X