Ea: Vier Spiele innerhalb sieben Tagen

Es war ein intensives und strenges Programm für unsere Ea-Junioren. Zweimal gewonnen und zweimal verloren.
Gegen den FC Littau haben wir 1:5 verloren, der Gegner war an diesem Tag einfach besser. Auch das zweite Spiel verloren wir gegen den FC Kickers mit 2:6. Wir waren nicht bereit zu kämpfen und gedanklich waren wir auch nicht auf der Höhe. Das dritte Spiel absolvierten wir in Adligenswil im Cup, dieses gewannen wir verdient mit 8:1
Unsere Jungs konnten den schwachen Auftritt gegen Kickers gedanklich hinter sich lassen und gewannen schlussendlich verdient mit 8:1. So stehen wir im nächsten Jahr im 1/8-Finale. Herzliche Gratulation.
Dem vierten Spiel dieser Woche konnten wir wieder den Stempel aufdrücken. Wir liessen uns nicht aus dem Konzept bringen und spielten einen sauberen und schönen Fussball. Spielerisch sehenswert setzten wir uns immer wieder über die Seiten durch. So kamen wir mit vielen schönen Passkombinationen immer wieder zu Torchancen. Schlussendlich gewannen wir mit 11:4 hochverdient.
Herzliche Gratulation Jungs
Das Trainerteam
X