Db: Gelungener Start

75 Worte für 75 Minuten

Zur ungewohnt später Zeit, um 16.15 starteten die Db-Junioren die Meisterschaft gegen Sins. Man tastete sich vorsichtig an den Gegner ran. Man hatte Respekt vor den teilweise 2 Köpfen grösseren Gegenspielern. Raphi erzielte nach 9 Minuten das erlösende 1:0. Ab diesem Zeitpunkt schien der Knopf gelöst und man dominierte den Gegner. Den Grundstein zum Sieg wurde im ersten Drittel gesetzt. Nach einem verhaltenen Mitteldrittel folgte ein fulminantes Schlussdrittel, der Gegner wurde an die Wand gespielt.

Fazit: Tolle Leistung aller Spieler !! Wenn man trotzdem ein Haar in der Suppe finden will, war es wie immer die Chancenauswertung, allein im Schlussdrittel müsste man 10 Tore schiessen.

Stadion Kleinfeld, SL Wenger

SC Kriens Db – FC Sins Db   6:0 ( 3:0, 1:0)

Tore: 9‘, 21‘ & 75‘ Raphi, 18‘ Laurin, 49‘ Nico, 63‘ Massimo

SC Kriens: Eron, Janis, Darko, Luca, Raphi, Laurin, Nico, Massiomo, Alaldeen, Silvano, Kevin & Julian

Bericht: Oli Barmettler