Db: Chancenplus mit geringer Ausbeute

Im siebten und vorletzten Meisterschaftsspiel traten die Db-Jungs auf dem Krienser Hauptfeld und bei sonnigem Wetter gegen den FC Perlen-Buchrain Da an. Vor einer stattlichen Zuschauerkulisse von rund 40 Zuschauern trugen beide Mannschaften ihren Anteil zu einem spannenden Spiel bei.

Die Krienser Db-Jungs nahmen von Beginn an das Zepter in die Hand. Leider wurden die Bemühungen nicht entsprechend belohnt: Ein Lattenschuss in der 9. Minute und der sehr gut agierende gegnerische Torhüter in der 12. Minute verhinderten eine zu diesem Zeitpunkt verdiente Krienser Führung. Nach einer Viertelstunde fand der Gegner dann besser ins Spiel und kam seinerseits zu guten Chancen. Damit endete das erste Drittel ohne Tore 0:0.

Auch im 2. Drittel versuchten beide Teams den Führungstreffer zu erzielen. Wiederum hatten die Db-Jungs die besseren Chancen, die aber ungenutzt blieben. Die grösste Krienser Chance bot sich in der 50. und letzten Minute des zweiten Drittels. Ein Krienser Spieler wurde im gegnerischen Strafraum regelwidrig in den Rücken gestossen, Penalty. Aber auch der scharf geschossene Strafstoss fand seinen Weg nicht ins gegnerische Tor, so dass es nach zwei Dritteln immer noch 0:0 hiess.

Das Db-Team resignierte nicht und powerte weiter. Die etlichen Chancen machte entweder der gegnerische Goalie zu Nichte oder die Abschlüsse flogen am Tor vorbei. Die Spannung nahm mit abnehmender Spieldauer zu und alle fragten sich, wem wohl das vorentscheidende Goal gelingen würde. In der 70. Minute dann die Erlösung nach einem Eckball: Imads seitlich abgegebener Schuss flog genau in die rechte tiefe Torecke zur absolut verdienten Krienser Führung (1:0). Doch wie gewonnen, so zerronnen: Mit einem für die Db -Jungs sehr unglücklich abgelenkten Freistoss in der vorletzten Minute des Spiels konnte die gegnerische Mannschaft noch den Ausgleich erzielen.

Die Db-Jungs lieferten ein tolles Spiel und hätten drei Punkte verdient.

Das letzte Meisterschaftsspiel findet am Samstag, 15.6.2019 gegen die Mannschaft SC Emmen Db in Emmen statt.

SC Kriens Db – FC Perlen-Buchrain Da 1:1

SC Kriens: Noah Z., Alejandro, Dario, David, Lorin, Luca, Guiseppe, Imad, Noah P., Rafael, Sebastian, Silas. Entschuldigt abwesend (Familie/verletzt): Elia, Johann, Timon, Ivan.

Bericht: Urs Purtschert, Obernau

X