Ab: Siebter Sieg im siebten Spiel

Nach einer Woche, mit vielen Absenzen im Training, (div Spieler spielten in anderen Mannschaften), trafen wir uns zu einem gemeinsamen Mittagessen im Restaurant 1944 zur Spielvorbereitung.

Das Spiel startete intensiv, Ibach-Schwyz gab uns wenig Raum, um unser Spiel konsequent durchzusetzen. Leider musste unser Kapitän Marc durch ein böses Foul bereits nach 15. Minuten mit einer Fussverletzung vom Platz. Es dauerte eine Weile bis sich das Mittelfeld wiedergefunden hatte und wir uns gute Torchancen herausspielen konnten.

Kurz vor der Pause, in der 39. Minute, brachte uns Livio verdient 1:0 in Führung.

Frisch gestärkt starteten wir in die zweite Halbzeit, in der 55. Minute startete Stefan Richtung Tor und legte den Ball perfekt für Lars auf, der mit einem Lupfer das 2:0 erzielte. Mit einer grossartigen Einzelaktion erzielte Lars eine viertel Stunde vor Schluss das 3:0.

Es war nicht unser bestes Spiel, aber die 3 Punkte nehmen wir mit.

Einen grosses Dankschön geht an Vreni und Aaron, die uns vorzüglich verpflegt und bedient haben.

Vielen Dank

SC Kriens: Nico, Marsell, Marc, Stefan, Nino, Marcel, Ben, Gregory, Mac, Mirco, Lars, Joel, Muhamed, Livio

Tore : Livio, 2 x Lars

Bericht: Ivan Röhtlin

X