Ab: Finalspiel im Penalyschiessen verloren

Nach nur einem Hallentraining am Samstagmorgen um 8 Uhr starteten wir am Sonntag die Hallensaison in Küssnacht.

Voller Vorfreude, uns mit CCJL-Mannschaften zu messen, gingen wir ins erste Spiel gegen Team Obwalden. Wir begeisterten die Halle mit schnellem Kombinationsfussball und schön herausgespielten Toren. Wir gewannen 3:1 und waren in der Halle angekommen.

Gegen FC Engstringen gewannen wir 6:2. Das dritte Spiel verloren wir gegen SC Veltheim 1:2. Der gegnerische Torwart hat den SC Veltheim im Spiel gehalten. Das vierte Spiel gegen SC Emmen gewannen wir 6:1 und zogen ins Halbfinal gegen den Ersten der Gruppe A FC Littau ein. 5:1 gewannen wir das Halbfinal.

Im Final wartete wieder der SC Veltheim auf uns. Wir haben den Gegner dominiert, aber wieder hat der Torwart gut gehalten. 0:0 endete das Spiel nach 12 min. Das Penaltyschiessen verloren wir mit 3:2.

SC Kriens: Nico, Marcel, Nino, Marsell, Marc, Elhami, Elton, Lars, Amos, Stefan

Bericht: Ivan Röthlin

Kommentieren

11 + 14 =

X