Ab: Aufstieg geschafft

Nach den Letzen Ergebnissen unsere Konkurrenz, reichte uns ein Punkt gegen Brunnen.

Nach der dreiwöchigen Pause ohne Spiel, starteten wir nach Brunnen. Das Wetterradar zeigte heftige Gewitter mit starken Windböen an. Die Hoffnung, dass der Föhn bis nach dem Spiel durchhält war leider vergebens.

Beim Anpfiff des Spiels um 20.00 Uhr fegte der Wind so stark über das Feld, dass die Eckfahnen fast den Boden berührten. Entsprechend war das Spiel, keine Flanken oder Eckbälle fanden ihr Ziel. Die Nervosität und der fehlende Rhythmus merkte man unserem Spiel an. So stand es zur Pause 0:0.

Wir änderten unser System und Gino, unser Gast auf der Bank, hielt eine Motivationsansprache.

Wir fanden besser ins Spiel und Stefan traf zwei Mal die Torumrandung. Der Wind hatte nachgelassen und der Regen schwächte immer mehr ab. So konnte Mirco in der 82. Minute das einzige Tor im Spiel erzielen.

So konnten wir ein Spiel vor Saisonende den Aufstieg feiern. Danke Jungs wir sind stolz auf euch.

Ein ganz besonderer Dank geht an Gino und Michi die uns während dem Spiel unterstützt haben und die Aufsteiger – Shirt organisiert und gesponsort haben. Vielen Dank.

Wir freuen uns euch alle am letzten Meisterschaftsspiel am Sonntag 23.06.2019 um 14.00 Uhr im Kleinfeld zu begrüssen. Wir werden noch einmal alles geben.

SC Kriens: Noah, Nico, Marsell, Marc, Stefan, Nino, Marcel, Noah, Ben, Gregory, Robin, Mac, Mirco, Lars, Joel, Muhamed

Tor : Mirco

Bericht: Ivan Röthlin

X