Eg: 3. Schlussrang am IFV Hallenturnier

Am Samstag 11. Januar und Sonntag 12. Januar standen die Junioren beim IFV Hallenturnier in Dargmersellen im Einsatz, wo sie die Zuschauer mit offensivem Fussball und herrlichen Spielzügen begeisterten. Dies zeigte sich auch in der Torbilanz: 54 erzielte Tore und nur 6 Gegentore im gesamten Turnier. Keine andere Mannschaft hat mehr Tore erzielt und weniger Gegentore erhalten als unsere Krienser.

Leider haben wir in der Finalrunde gegen Ebikon, jene Mannschaft, die wir in der Gruppenphase mit 6:1 besiegten, verloren und konnten so zum Schluss nur noch um Platz drei spielen. Gratulation an die Junioren zu ihrem guten 3. Schlussrang und dem FC Ebikon zum Turniersieg.

Resultate Vorrunde:
Triengen – Kriens            0:10
Kriens – Wolhusen         10:0
Kriens – Ebikon               6:1
Hildisrieden – Kriens      0:6

Resultate Zwischenrunde:
Kriens – Aegeri                 6:1
Grosswangen – Kriens     0:4
Kriens – Horw                   4:0

Resultate Finalrunde:
Eschenbach – Kriens      1:4
Kriens – Ebikon               0:2

Spiel um Platz 3 und 4:
Menzingen – Kriens       1:4

Bericht: David Baumann

X