3. Mannschaft: Sieg im IFV 5 Liga Cup

Nach einer kurzen Saisonvorbereitung und zwei Testspielen in drei Tagen, starteten wir in das Cupspiel gegen den FC Alpnach b. Nach anfänglichen Abstimmungsschwierigkeiten kamen wir immer besser ins Spiel und konnten unser Passspiel aufziehen.

In der 34. Minute mussten wir nach einer herrlichen Einzelaktion das 0:1 hinnehmen, ohne nervös zu werden, spielten wir unser Spiel weiter und liessen uns durch das teilweise harte Einsteigen des Gegners nicht verunsichern. In der 77. Minute erhöhte Alpnach sogar auf 2:0.

Nach der Umstellung des Systems konnten wir den Druck aber erhöhen, so war es nur eine Frage der Zeit, bis wir zu Torchancen kamen. Joel verkürzte nach einer herrlichen Hereingabe von Nikoll in der 88. Minute auf 2:1. Voller Tatendrang rannten die Spieler zurück, kaum angepfiffen ging es wieder nur in eine Richtung. Auf das Tor von Alpnach. In der 90. Minute konnte Pal schliesslich den Ausgleich erzielen, also ging es in die Verlängerung.

Die Kräfte schwanden und einige Spieler hatten bereits Krämpfe. Darum ging in der Verlängerung nicht mehr viel. Also mussten wir ins Penaltyschiessen das wir mit 5:3 gewannen. Miro unser Torwart hielt dabei zwei Penaltys.

Super Leistung Jungs, ihr habt viel Moral und Herzblut gezeigt. Nächsten Sonntag beginnt die Saison im Kleinfeld gegen den FC Kerns. Ab 14.15 Uhr wird gespielt.

SC Kriens III vs. FC Alpnach b 5:3 nach Elfmeter

Tore: Joel, Pal / Penaltys: Joel, Nikoll, Pal

SC Kriens III: Miro, Pal, Fato, Arnit, Nikoll, Amadin, Manuel, Tobias, Philip, Kristjan, Sascha, Murad, Micha, Nico, Joel

X