U17: SC Kriens – FC Baar A CCJL – 8:0 (1:0)

Im zweitem Testspiel, der noch jungen Saison, hies die devise, von anfangan Druck auf den Gegner machen, freie räume Schaffen,die Bälle flach und mit schnellen Angriffen dem Gegner nicht die Chance geben sich zu erholen. In der ersten Halbzeit, war das Team sehr bemüht, erfühlte die Aufgaben über weiten Strecken gut, doch im Abschluss sündigte man phasenweise Kläglich. Die zweite Halbzeit begann dort wo wir aufgehört hatten, doch mit dem unterschied, der Ball lief schneller, dass Zusammenspiel Funktionierte sehr Gut und so fielen auch die Tore, was man noch dazu sagen muss, der Gegner kahm mit nur einem Wechselspieler zum Spiel, somit konnte sie auch das enorme Tempo ab der 50 min. nicht mehr halten. Das Team macht einen Stabilen Eindruck, jetzt geht in der Endphase der Vorbereitung noch um an den Details zu Feilen.

Fazit: Mehr Entschlossenheit auf dem Platz bringen.

Bericht: Zivorad Tanev