U17: Gewonnener Punkt

Nach 2 Niederlagen, holen sich die Luzerner einen Punkt in Vaduz. Obwohl die Sonne schien, wahren schwierige Bedingungen zum Spielen, der Starke Wind beeinflusste, dass gesamte Spiel. Das Kampfbetonnte Spiel vor allem in der Zone 2 hätte auch am Ende keinen Sieger Verdient. Die Liechtensteiner stehst auf Konter und Langebälle ausgerichtet vermochten immer wieder die Abwehr in Schwierigkeiten zu bringen. Die Luzerner versuchte ein Gepflegtes Spiel auf zu ziehen, doch es blieb beim Versuch. Die entscheidenden Tore fielen zwischen der 75.min und der 93min. Nicht desto Trotz gehen wir mit einem gewonnen Punkt zurück nach Luzern.

Fazit: Mental regenerieren, sich auf den Samstag gegen Thun vorbereiten.

Vaduz, Reinpark Stadion 50 Zuschauer; Schiedsrichter: Schmölzer Michele
Team Team Liechtenstein-Fc Luzern-Sc Kriens U17 2:2 (0:0)

Tore: 49. 1:0, 67. 1:1 (Osaj); 75. 2:1, 90+3 2:2 ( Osaj)

FCL-SCK U17: Primus; Brnic; Kozarac. K.;(78.Osmanovic E.) Kälin ;Unterbösch; Harambasic; Subasic; (52. Garcia) Osmanovic O. (65. Almeida) Simic; Balmer;Osaj;

Bemerkungen: FCL-SCK U17 ohne Sagostume (nicht im Aufgebot)

Bericht: Zivorad Tanev