U16: SC Kriens – Team Südostschweiz 3:1 (0:1)

Wir sind nicht so gut in die erste Halbzeit gestartet, deswegen gingen wir 0:1 in den Rückstand. Das Tor hätte man aber nicht geben können wegen einem Handspiel. In der ersten Halbzeit ging zu wenig nach vorne von uns, dass hat sich aber in der zweiten Halbzeit geändert und wir konnten den Ausgleich Treffer erzielen nach einem Eckball. Nach einem schlechten Abstoss des Gegners erzielten wir das 2:1 und haben die Führung übernommen. Wir drückten weiter hin auf das 3:1 das dann auch in der 80 Minute fiel. In der zweiten Halbzeit waren wir klar besser und haben den Match verdient gewonnen.

Datum: 09.04.2016 14:00 – Sportanlage Kleinfeld, Kriens

SC Kriens: Ullrich, Krummenacher (72. Salzmann), Jakupi, Sadiku, Righetti, Harambasic, Kirschenhofer (C), Petescia, Gisler, Sönmez (55. Lopes Gomes), Marleku (75. Kacic)

Bericht: Noel Gisler