U16: FC Rapperswil-Jona – SC Kriens 1:1 (0:0)

In der ersten Halbzeit gab es keine Tore aber es gab mehrere Torchancen auf beiden Seiten. So gab es kurz vor der Halbzeit einen Elfmeter für Rapperswil-Jona. Dieser Elfmeter parierte der SCK-Torhüter gut. In die 2. Halbzeit sind wir nicht gut gestartet. 10 Minuten nach der Pause gingen wir mit 1:0 in Rückstand. Darauf zeigten wir aber eine sehr gute Reaktion und konnten uns mehrere sehr gute Chance kreieren, leider ohne Torerfolg bis kurz vor Schluss. Der Ausgleichstreffer erfolgte über eine gute Kombination welche der SCK-Spieler in der 85. Minute nutzte um das 1:1 zu erzielen. Das war auch der Schlussstand.

SC Kriens: Schillig, Salzmann (C), Jakupi, Sadiku, Righetti, Harambasic (61. Kacic), Petescia, Poletti, Gisler (76. Calabrese), Lopes Gomes (46. Morad), Marleku

Tore: 55. 1:0 Aerne, 85. 1:1 Morad

Bericht von: Nino Poletti