U16: Cup Vorausscheidung gegen das Team Liechtenstein

Eine sehr unnötige Niederlage! Bereits nach knapp 2 min. stand es 1:0 für den Gegner. Durch sehr unnötigen Fehlern stand es in der Pause schon 3:1 für den Gegner. Nach der Pause konnten wir den Druck erhöhen, so dass es nach knapp nach 70 min. 3:3 stand. Leider verpassten wir das entscheidende Tor zu schiessen, so dass, wieder ein individueller Fehler, die unnötige Niederlage bedeutete.

Team Liechtenstein – SC Kriens U16 4:3 (3:1)

Tore: 1. 1:0, 13. 2:0, 15. 3:0, 25. 3:1 Fecker, 49. 3:2 Nzita, 63. 3:3 Hönger, 78. 4:3

SCK U16: Lee, Erni, Renggli, Schwab, Hager (ab 38 min. Schmid), Schumacher, Fecker, Unternährer (ab 34 min. Nzita), Pfister, Besse (ab 67 min. Pajaziti), Hönger

Bemerkungen: SCK U16 ohne Sajinthkuma (nicht Spielberechtigt) Niggeli, Petkovic, Shala, Tresch (Aufgebot anderes Team), Tupella und Glanzmann (nicht eingesetzt)

Bericht: Luciano Santoro