U15: Die Krienser starten mit einem Sieg

Der Gegner ist kein Unbekannter, bereits im Cup Spiel standen sich die beiden Teams gegenüber. Auch beim 2 Spiel gehen die Krienser als Sieger vom Platz. FC Concordia Basel, klarer Leader mit 14 Siege von 14 Spiele in der Gruppe B ist eine spielstarke Mannschaft. Die Krienser konnten durch die hohe Laufbereitschaft und schnelles Umschalten die Stärken der Basler unterbinden. Die Krienser die 4:0 führten, erhielten alle 3 Gegentreffer durch eine Standartsituation.

Fazit: Über die 90 Minuten konzentriert& diszipliniert spielen.

FC Concordia Basel U15 – SC Kriens U15 3:5 (0:1)

Tore: 1. 0:1 Mulanga, 52. 0:2 Rancic, 55. 0:3 Mulanga, 65. 0:4 Hurgulica, 72. FCC, 76. FCC, 85. 2:5 Hurgulica, 90+3. 3:5 FCC

SC Kriens: Blätter, Bosic(46.Meakassa), Berisha(70. Kryeziu), Hoti(46.Gautschi), Meyer(46.Näf), Shala(46.Ciaranfi), Lokaj(70.Shala), Fischer(70.Hoti), Mulanga(70.Meyer), Carmona(46.Rancic), Kryeziu(46.Hurgulica)

Nicht dabei: Nikaj, Besse, Luchs(alle verletzt)

Bericht: Team U15