Frostiger Trainingsauftakt beim SCK

Gestern Mittwoch startete der SC Kriens in die Vorbereitungen zur Rückrunde. Windig und eisig wars, den Bildern (Gallerie weiter unten) nach zu urteilen.

Auf dem Platz standen sämtliche Spieler, ausser Dani Fanger (Studium), Till Fischer (verletzt) und Manuel Fäh (wurde kürzlich operiert). Vorerst mittrainieren werden zudem die drei Nachwuchsspieler Stipe Drmic, Kevin Kehrer (2. Mannschaft) und Kevin Scherer (U17). Ebenfalls im Training mit dem SC Kriens befindet sich der Aussenverteidiger Andy Coendet von Stade Nyonnais. Der 21-jährige hat beim SCK einen Vertrag bis Ende Saison unterzeichnet. 

Der SCK bestreitet die gesamte Vorbereitung in heimischen Gefilden und wird nicht ins Trainingslager reisen.

Die Testspiele im Überblick:

Sa 16.01. 15:00
SC Kriens (PL) – FC Wohlen (ChL)
Allmend Süd

Sa 23.01. 16:00
FC Baden (1.) – SC Kriens (PL)
Spielnummer 709651

Sa 30.01. 15:00
SC Kriens (PL) – FC Rapperswil-Jona (PL)
Allmend Süd

Fr 19.02. 18:30
FC Schötz (1.) – SC Kriens (PL)

Mi 24.02. 18:15
SC Kriens (PL) – FC Hergiswil (2. Int.)
Allmend Süd

Sa 27.02. 15:00
SC Kriens (PL) – SC Buochs (1.)
Allmend Süd