Stadionwart Urs Kaufmann verlässt den SCK

Am 31. Januar 2017 hat Urs Kaufmann seinen letzten Arbeitstag im Kleinfeld. Er verlässt den Verein auf eigenen Wunsch nach gut neun Jahren als Stadionwart. Der SC Kriens bedankt sich ganz herzlich bei Urs für sein langjähriges Engagement, wünscht ihm alles Gute und hoffentlich bis bald mal wieder im Stadion Kleinfeld.

Nachfolger von Urs Kaufmann wird Mischa Nében. Der langjährige SCK-Juniorentrainer tritt seinen «Dienst» im Februar an und wird sich zusammen mit Marcel «Cello» Meyer um die zahlreichen Aufgaben im Stadion Kleinfeld kümmern. Den beiden Platzwaren kommt während der Bauzeit des neuen Stadion Kleinfelds eine besonders wichtige Rolle zu. Sei es bei der Koordination des phasenweisen nur eingeschränkt möglichen Trainingsbetriebs oder den Arbeiten im provisorischen Containerdorf im Kleinfeld.