Sieg im Test gegen Schötz

Der SC Kriens besiegt den FC Schötz (1. Liga) dank einem Doppelpack von Skumbim Sulejmani mit 2:1. Der SCK zeigte in der ersten Halbzeit eine ordentliche Leistung, baute nach der Pause etwas ab und musste Schötz einige gute Tormöglichkeiten zugestehen, hätte auf der anderen Seite die Führung aber auch ausbauen können.

FC Schötz – SC Kriens 1:2 (1:2)

Tore: 11′ Sulejmani 0:1, 18′ Sulejmani 0:2, 38′ 1:2

SC Kriens: Osigwe (46′ Brügger), Urtic (46′ Röthlisberger), Fanger (66′ Geri), Hasanaj, Fäh (66′ Guidotti, im Test), Wiget, Cirelli (im Test, 46′ Stojanov), Selmani, Siegrist, Sulejmani (77′ Chihadeh), Chihadeh (46′ Costa)

Bemerkungen: SC Kriens ohne Schilling (abwesend) Allou und Malbasic (beide verletzt).

Mehr Bild gibts auf Regiofussball.ch