«Noch mehr Menschen für den SC Kriens begeistern»

Vor gut zwei Wochen hat der SC Kriens mit der Lancierung seiner neuen Gönner-Mitgliedschaft begonnen. SCK-Marketingchefin Susanne Waldis zieht ein erstes positives Zwischenfazit.

susanne_waldis

Susanne Waldis, Leiterin Marketing des SC Kriens

Susanne Waldis, wie zufrieden bist du mit dem Start der neuen SCK-Gönner-Mitgliedschaft?
Ich persönlich bin damit sehr zufrieden. Es ist toll, dass unser neues Mitgliederkonzept so gut ankommt. Wir haben viele positive Rückmeldungen erhalten. Vor allem auch, dass wir was machen, mitdenken, nicht stehenbleiben. Das gibt Vertrauen in unsere Arbeit und den ganzen Vereinsvorstand. Auch dass Stefan Marini bei der Lancierung beim Heimspiel gegen Servette mitgeholfen hat und präsent war, kam sehr gut an.

Wie viele Neuanmeldungen sind bisher eingegangen?
Bis jetzt sind es über 50 Anmeldungen. Und diese stammen eigentlich ausschliesslich aus dem ersten Heimspiel gegen Servette. Die Lancierung des Mitgliederkonzepts fängt jetzt erst richtig an.

Wo kann man sich anmelden?
Einerseits im Sekretariat des SC Kriens oder online auf der SCK-Webseite. Andererseits auch bei den Unternehmen, die beim SCK-Bonusheft mitmachen oder natürlich direkt beim SCK-Vorstand an den Spielen des SC Kriens.

Was bekommt man für seine Mitgliedschaft? 
Man ist ab sofort Gönner-Mitglied des SC Kriens. Dazu gibt es das SCK-Bonusheft mit 17 tollen Angeboten von Unternehmen aus der Region. Obendrauf erhält man das SCK Magazin, günstigere Tickets für die Heimspiel des SC Kriens und man kann an der GV als offizielles Mitglied abstimmen. Und das alles für 99 Franken pro Jahr.  

Was möchte der SC Kriens mit dieser neuen Mitgliederaktion erreichen?
Ziel ist es, dass noch mehr Menschen den SC Kriens unterstützen und sich für unseren Verein begeistern. 

Auch Mitglied des SC Kriens werden: JETZT ANMELDEN