Mit einem Sieg in die neue Saison

Erstes Testspiel, erster Sieg. Der SC Kriens schlägt den FC Muri (1. Liga) verdient mit 2:1. Bereits morgen Sonntag reist der SCK weiter ins Tessin und trifft in Lugano auf den französischen Spitzenclub AS Monaco.

FC Muri – SC Kriens 1:2 (0:1)

Tore: 10′ 1:0, 72′ 1:1 Eigentor, 84′ 1:2 Costa

SC Kriens: Beganovic (46′ Marinkovic), Drmic (46′ Geri), Fäh, Bajrami, Kablan (30′ Röthlisberger), Stojanov (75′ Bühler), Bürgisser (46′ Bem), Costa, Bühler (46′ Kehrer), Allou (46′ Da Costa), Thali

Bemerkungen: SC Kriens ohne Osigwe, Fanger, Wiget, Sorgic, Sulejmani, Siegrist, Hasanaj und Fischer (alle abwesend). SCK mit den Testspielern Beganovic, Marinkovic und Geri.