Leitbild

Leitbild

DIESES LEITBILD IST UNSER BEKENNTNIS, ZEIGT UNS DEN WEG UND IST UNSER ZIEL.

Selbstverständnis

Vereinsleben

Ethik, Fairness und Prävention

Führung und Organisation

Finanzen

Information & Kommunikation

Der Sportclub Kriens ist der grösste und bedeutendste Sportverein in Kriens. Er ist lokal und regional gut verankert. Als Ausbildungsclub führen wir Breiten- und Spitzenfussball, Frauenfussball, Aktivmannschaften, Senioren und Veteranen in einem bereichernden Miteinander und bieten so unserem Nachwuchs gute Perspektiven.

Der SC Kriens bekennt sich zum Leistungssport.
Die 1. Mannschaft ist das Flaggschiff des SC Kriens. Es will der SCK-Familie Freude bereiten, Erfolge feiern, und mit seinen Heimspielen eine gesellschaftliche Plattform bieten.

Leistungssport heisst in unserem Verständnis, dass wir uns nach oben orientieren und die dafür vorhandenen, professionellen Strukturen beibehalten und weiter ausbauen.

Der SC Kriens bekennt sich zum Juniorenfussball.
Mit der Förderung der Junioren nimmt der SC Kriens seine soziale Verantwortung als Ausbildungsverein wahr. Teamfähigkeit, Sportbegeisterung und Fairplay werden dem SCK-Nachwuchs durch unsere Trainerinnen und Trainer mit auf den Lebensweg gegeben. Jeder Krienser, der bei uns Fussball spielen möchte, hat in unserem Verein seinen Platz.

Der SC Kriens bekennt sich zum breiten Angebot.
Nebst der ersten Mannschaft und dem Juniorenfussball ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, mit dem Damenteam, weiteren Aktivteams, den Senioren und Veteranen die ganze Breite des Fussballs zu pflegen und zu fördern.

Unser Verein ist eine grosse Familie, in der die Rolle jedes einzelnen Mitglieds zentral für unser Gleichge- wicht und das Erreichen unserer Ziele ist. Wir p egen unsere Tradition und setzen uns ein für einen durch Leidenschaft geprägten Fussball.

Der SC Kriens bekennt sich zur SCK-Familie.
Sponsoren, Gönner, Fans und Zuschauer sind beim SC Kriens ein Teil des Spiels und ein Teil der SCK-Familie. Das Stadion Kleinfeld erleben sie als Begegnungsstätte und sind dort Mitglieder einer Gemeinschaft, die mit ihrer Mannschaft zusammen ein Fussballspiel bestreitet. Ob bei den Junioren, den Senioren oder den Aktiven.

Der SC Kriens bekennt sich zur Leidenschaft.
Fussball ist ein unberechenbares Spiel, Erfolg und Misserfolg können schnell wechseln. Was beim SC Kriens aber bleibt, ist das Bekenntnis zur Leidenschaft für den Verein. Auf und neben dem Feld. Für das Spiel und für die Menschen, die den SC Kriens ausmachen.

Der SC Kriens bekennt sich zur Qualität.
Wir setzen uns für eine qualitativ hochstehende und pädagogisch ausgerichtete Ausbildung unserer Junioren sowie für professionelle Infrastrukturen ein.

Wir anerkennen die «Ethik-Charta» des Schweizer Sports und verbreiten deren Prinzipien in unserem Verein.

Der SC Kriens bekennt sich zum Fairplay.
Wir setzen uns für einen gesunden, respektvollen, fairen und erfolgreichen Fussball ein. Wir leben diese Werte vor, indem wir – sowie unsere Organe und Mitglieder – dem Gegenüber mit Respekt und Fairness begegnen.

Der SC Kriens bekennt sich zum Verhaltens-Kodex.
Gegenüber Gewalt in jeglicher Form, insbesondere der sexualisierten Gewalt, sowie Drogen, Diebstahl usw. gilt beim Sportclub Kriens die Null-Toleranz. Wir fordern von allen unseren Mitgliedern das Bekenntnis zum Verhaltens-Kodex des Sportclub Kriens.

Der SC Kriens bekennt sich zum Präventionskonzept.
Der Sportclub Kriens verfügt über ein Präventionskonzept, welches periodisch angepasst und dessen Umsetzung durch die Einsetzung einer Projektgruppe stets gewährleistet wird.

Der Sportclub Kriens pflegt einen transparenten, kooperativen und zielgerichteten Führungsstil. Alle Mitglieder kennen die für sie relevanten Ansprechpersonen.

Der SC Kriens bekennt sich zur Geschlossenheit.
Der Vorstand tritt als Kollegialbehörde nach innen und aussen geschlossen auf. Er trägt die Verantwortung für das gesamte Vereinsleben. Bei allen Entscheiden werden Betroffene direkt informiert und nach Möglichkeit in die Entscheidungsfindung einbezogen.

Der SC Kriens bekennt sich zur Kooperation.
Führungsaufgaben übertragen wir an kompetente Mitglieder, die über entsprechende Erfahrung in ihrem Sachgebiet verfügen. Diese verfügen im Sinne der Effizienz über weitgehende Kompetenzen im Rahmen des bewilligten Jahresprogramms. Im Rahmen der finanziellen Möglichkeiten engagieren wir dort, wo das Ehrenamt an seine Grenzen stösst, qualifizierte Personen mit entsprechender Entschädigung.

Der SC Kriens bekennt sich zur Transparenz.
Im Organigram sind die Verantwortlichkeiten klar geregelt. Die Aufgaben und Kompetenzen der verantwortlichen Vereinsorgane und Mitarbeitenden sind in einem Pflichtenheft festgehalten.

Eine solide Finanzlage und die Sicherung der langfristigen Einnahmen stehen im Vordergrund unserer Bestrebungen.

Der SC Kriens bekennt sich zur Finanzplanung.
Mit der jährlichen, nachhaltigen Finanzplanung erfassen und steuern wir die finanziellen Bedürfnisse und Einnahmen unseres Vereins.

Der SC Kriens bekennt sich zur Effizienz.
Wir setzen unsere finanziellen Mittel effektiv und nachhaltig ein. Einer stetig wachsenden Anspruchshaltung wollen und können wir nur im Rahmen unserer finanziellen Möglichkeiten folgen.

Der SC Kriens bekennt sich zu seinen Gönnern und Sponsoren
Sponsoren und Gönner sind für den SC Kriens wichtige Partner. Das Verhältnis zu ihnen wird gepflegt und gefördert. Bei der Vergabe von Aufträgen berücksichtigen wir das regionale Gewerbe, insbesondere unsere Sponsoren. Dank optimalen Gegenleistungen und einer guten Medienpräsenz sind wir ein verlässlicher und guter Werbeträger.

Wir pflegen eine offene, zeitnahe und zielorientierte Information und Kommunikation.

Der SC Kriens bekennt sich zur Öffentlichkeitsarbeit.
Wir setzen auf die bewährten Medien SCK Magazin, SCK-Webseite und Newsletter und betreiben eine aktive Öffentlichkeitsarbeit. Das SCK-Magazin, welches die Vielfalt unseres Vereins abdeckt, ist in der Region bekannt und geniesst einen hohen Stellenwert.

Der SC Kriens bekennt sich zur Beziehungspflege.
Mitglieder und Mitarbeiter sind unsere wichtigsten Botschafter. Erfolgreiche Öffentlichkeitsarbeit beginnt bei uns immer mit der internen Kommunikation! Dabei hat die alltägliche Beziehungspflege einen hohen Stellenwert.

Der SC Kriens bekennt sich zur offenen Kommunikation.
In unserer grossen und breiten Nachwuchsabteilung legen wir grössten Wert auf eine umfassende, offene und objektive Kommunikation sowie rechtzeitige Informationen zwischen den Eltern, dem Trainer und den Spielern. Für Eltern von Junioren im Kinderfussball findet jährlich mindestens ein Elternabend statt.

Der SC Kriens bekennt sich zum Beschwerdemanagement.
Der SC Kriens pflegt ein Beschwerdemanagement als wichtiges Kommunikationsinstrument. Es bietet die Möglichkeit, Beschwerden oder Hinweise auf Schwachpunkte auch anonym entgegenzunehmen.