Jure bleibt beim SCK

Marinko Jurendic wird auch in den kommenden beiden Jahren als Cheftrainer auf der SCK-Bank Platz nehmen. Der SC Kriens verlängert den Vertrag mit Jure bis im Juni 2018. «Wir freuen uns sehr, mit Marinko weiterzuarbeiten. Er ist als Fachmann, aber auch mit seiner hohen Sozialkompetenz, eine grosse Bereicherung für den ganzen Verein», sagt SCK-Sportchef Bruno Galliker.

Der SCK setzt damit auch im sportlichen Bereich auf Kontinuität und will zusammen mit Marinko Jurendic und seinem Team weiterhin junge Spieler aus der Region Zentralschweiz fördern und an den professionellen Fussball heranführen.

1 Antwort

  1. Ciro

    Muito triste com a lesão constatada no joelho do avançado Guto, uma grande perda para o SC Kriens na sequencia do campeonato, só nos resta torcer pela pronta recuperação do craque.