FE14: Remis

Zwei Punkte gewonnen – oder zwei Punkte verloren? Eine immer wieder gestellte Frage bei einem Unentschieden. Aufgrund der vielen guten bis sehr guten Torchancen und eines Zweitorevorsprungs wohl zwei verlorene Punkte, aufgrund der letzten fünf «wackeligen» Minuten wohl zwei gewonnene Punkte, da kurz vor Schluss das Spiel auch noch hätte verloren werden können. Darum: Unter dem Strich ist das Unentschieden verdient, für beide Teams. Übrigens: Tolles Spiel. Alles dabei: Technik, Tempo, Emotionen, Spannung. Beste Werbung für den Juniorenfussball. Macht Appetit auf mehr.

Datum / Zeit: 04.11.2017, 11:45 Uhr
Spielort: Kleinfeld, Kriens

SC Kriens FE14: Rondinelli, Hüsler, Bucher, McCarthy, Klinke, Kaufmann, Vogel, Bassiouni, Cornacchini, Heller, Villalba, Oliveira, Schurtenberger, Bonorva

Tore: 3. 0:1, 8. 1:1, 23. 1:2, 29. 2:2, 31. 3:2, 46. 4:2, 58. 4:3, 70. 4:4

Bericht: FE14

Kommentieren