FE-14: SC Kriens – FC Baden 3:3

In einer bis zum Schluss spannenden Partie trennten sich Kriens und Baden 3:3 unentschieden. Beide Mannschaften spielten mit hohem Einsatz und viel Herzblut. Das Spiel der Krienser war durchaus ansehnlich, aber vor dem Tor agierte man oft zu zögerlich und zu umständlich. Mehrere ausgezeichnete Möglichkeiten wurden vergeben. Den Gästen aus Baden gelang es ihrerseits immer wieder, mit schnellen Vorstössen gefährlich zu werden.

Die Mannschaft wird die kommende Woche nutzen, um sich weiter zu entwickeln und um die nötigen Lehren aus diesem Spiel zu ziehen.

Spielort: Kleinfeld, Kriens
Datum: 05.03.2016, 13:30
SC Kriens FE14: Fuchs, Lutumba, Pfefferle, Radi, von Ah, Velaj, Komatina, Wyss, Rasic, Bachmann, Lafferma, Burch, Bürgisser, Portmann, Ukaj
Tore: 26. 0:1, 48. 0:2, 56. 1:2, 61. 1:3, 75. 2:3, 86. 3:3
Bericht: FE-14